• Polski
  • German
  • English

 Eintrittspreise: Normal 16 zł, ermäßigt 13 zł. Geöffnet täglich von 09.00 bis 16.00 Uhr, bis 18.00 Uhr im Sommer

Spur der Prähistorie.

Durch Jahrzehnte hatten die Bergleute Fördergut von unter der Erde gehoben und ein riesiges Obergeschoss aufschüttet. Fels und Steine aus dem Schlund des Bergwerkes tragen die Spuren der prähistorischen Pflanzen und Tiere. 

 

Lehrveranstaltungen werden auf der nahegelegen Halde des alten Kohlebergwerkes „Piast" angeführt. Dort können ihre Teilnehmer unter Obhut eines erfahrenen Geologen Fossilien der Carbonatpflanzen sammeln (Knarren, Bärlappen, Farne) die ca 300 Millionen Jahre alt sind.

Wir wollen es noch anmerken, dass wir solche Werkbänke seit fünf Jahren führen. Bisher waren sie aber als Sonderbestellung organisiert für  "Längere Schulausflüge ins Grüne“. Sehr positive Meinungen sowie das wachsende Interesse an diesen Werkbänken haben uns davon überzeugt, dass wir unser Angebot seit dem laufenden Jahr für Schulen, Reisebüros und Einzeltouristen zugänglich machen.

Fotogalerie von den vorherigen Werkstätten kann man unter diesem Link sehen.

Die Werkstätten werden täglich seit März bis zum November organisiert.

  • Kosten der Werkbänke sind 150 PLN mit MwSt. für eine Gruppe von bis zu 50 Personen.
  • Kosten der Werkbänke für Einzeltourist: min. 5 Personen 10 PLN/Person, bei der Personenzahl unter 5 – Reisenpreis beträgt 50 PLN.
  • Bei Gruppen von mehr als 50 Personen hӓngen der Verlauf und die Kosten der Werkbänke von dem Organisator ab. Bitte, buchen Sie Ihren Termin vorherig.

 Dauer der Werkstätten ca 2 Stunden.

 Der Preis enthält: geologische Werkstätten, sowie Besichtigung der „Welt der Mineralien“ Ausstellung.

 Zusätzliche Attraktion sind didaktische Lektionen für Gruppen mit einem Geologen:

• Dauer ca 30 Min.

• Preis 50 PLN für die Gruppe von bis zu 50 Personen

• es gibt auch die Möglichkeit, das Thema des Unterrichts zu wӓhlen.

Gleichzeitig informieren wir, dass die Teilnahme an den Werkstätten kann mit Besichtigung der "Kohlebergwerk" Touristenroute verbunden werden, auf der die Geschichte von Nowa Ruda Bergbaue (im Bodenteil) sowie alte Maschinen und Bergbauwerkzeuge (im Untergrundsteil) präsentiert werden.

An Ort und Stelle kann man auch, nach der vorherigen Bestellung, heiße Mahlzeit für die Gruppe veranstalten (Mittagessen) oder Picknick mit Würstchen organisieren.

Reservierung kann man per Telefon machen: +48 748 727 911 in den Stunden 9-17. 

Jeżeli jesteś przewodnikiem grupy zorganizowanej: Zgłoś grupę!

Programme

  • Spur der Prähistorie. +

    Durch Jahrzehnte hatten die Bergleute Fördergut von unter der Erde gehoben und ein riesiges Obergeschoss aufschüttet. Fels Dalej...
  • Agent - Spiel +

    Jeder ist auf der Suche nach einem Schatz. Dalej...
  • Bergmann und ich. +

    Erstaunliche Begegnung mit einem echten Bergmann. Dalej...
  • Von Bergmann zum Münzer. +

    Festnageln Gedenkmünzen. Dalej...
  • Halloochen Abenteuer! +

    Die Quintessenz von Sightseeing und Spaß. Dalej...
  • Nikolaus im Bergwerk. +

    Wo hat sich dieser reizende Opa versteckt und wer wird ihn finden, wird er großzügig sein, vielleicht Dalej...
  • 1

Sie uns

Spiel und Bildung
Angebot-Untergrundtouristenroute und Museum des Bergbaues.

Voller Ehre laden wir Sie ein, damit Sie die gröβte Attraktion der Region sehen können - Museum des Bergbaues und Untergrundtouristenroute. Zahlreiche authentische Bergbauexponate in unserem Museum, haben wir absichtlich für Sie herausgestellt, und nachdem Sie sich mit ihnen und mit der Geschichte bekannt gemacht haben, laden wir zu authentischen Grubenstollen ein wo Sie Maschinen und Sonderausstellung sehen werden. Zum Schluss werden Sie von unten der Erde mit einer authentischen Bergbauregionalbahn hinausfahren! Und das ist nicht das Ende der Attraktionen, weil wir für Sie noch folgendes haben:

  • Schießen mit dem Marker zum Ziel
  • Münzenprӓgen
  • Ausstellung der Automodelle
  • Reiten
  • Spazierfahrt mit dem Pferdewagen
  • taktische Spiele wie Paintball

Wir empfehlen auch unsere Bar, in der man köstliche Mahlzeiten essen oder Platz zu Picknicks unter freiem Himmel mit Grill für große Gruppen veranstalten, als auch unseren kleinen Läden mit Mineralien und Souvenirs besuchen kann.

Schwarz ist toll!

Die dunklen Untergrundkorridore intrigieren, machen neugierig, verursachen außergewöhnliche Emotionen. Vielleicht erschrecken sie manchmal ein bisschen, aber vor allem unterhalten sie. Und durch das Spiel unterrichten sie Geschichte, Geologie oder Technik. Und dies alles, weil schwarz toll ist!